All Posts Tagged ‘lifestyle

Beitrag

Rezept: Veganes Tuna Sandwich oder Wrap – gluteinfrei

Leave a reply

Wer kennt das nicht, wenn man merkt, dass langsam die Stimmung kippt und nicht nur der Bauch immer gruseliger wird? Ich denke jeder hat mindestens eine Person in seinem Umfeld, diesen einen Freund, oder dieses eine Familienmitglied, das man nicht im hungrigen Zustand erleben möchte. Aber was soll man tun, wenn es mal wieder im Bäuchlein grummelt und man feststellen muss, dass man eigentlich nichts essen kann. Denn der eine ist Veganer und dann gibt es da noch den anderen, der zwar „nur“ Vegetarier ist, aber dafür kein Weizen verträgt. Damit in solchen Situationen alles wieder Friede-Freude-Eierkuchen (oder doch eher Sojamehl-Kuchen?) wird, habe ich das perfekte schnelle und super leckere Rezept.

Beitrag

Von Shopaholic bis Capsule Wardrobe: Der Weg zum Traumkleiderschrank – Teil 1

Leave a reply

Wenn es beginnt unter deinen Füßen zu rascheln, der Sonnenaufgang Tag für Tag später zu bewundern ist und man plötzlich hohe Strümpfe anziehen muss, um in den Lieblingsröcken nicht zu frieren, dann merkt man, dass der Herbst anbricht. Und mit dem Wechsel der Jahreszeiten bricht auch eine neue Saison an. Die luftigen Sommerkleider und Off-Shoulder-Blusen werden durch Wollmäntel und kuschelige Schals ersetzt. Und natürlich hat auf einmal jeder einen Grund voller Freude in die Stadt zu fahren und los zu shoppen. Übereifrig werden die Portemonnaies geleert und die Schränke gefüllt bis sie überquellen. Kurze Zeit später stellt man fest, dass der TRAUMpulli doch nur in der Ecke liegt und der Samt Trend doch nicht so zu einem passt. Stattdessen hat man wieder nichts zum Anziehen und außerdem echt eine Hose zu wenig!

Doch das muss nicht so sein. Man muss nicht jedem Trend hinterher laufen, um Stil zu haben. Ebenso wenig braucht man den größten, vollsten Kleiderschrank, um morgens zu wissen, was man anziehen soll. Tatsächlich ist in diesem Fall weniger manchmal mehr. Das wusste auch schon die Pariserin. Denn der French Chic ist eigentlich das Vorbild jedes Capsule Kleiderschrankes. Deshalb wird dieser Blogposts der erste einer Reihe sein, in dem es darum geht seinen eigenen Stil zu finden, um sich tatsächlich glücklich zu kaufen und immer gut angezogen zu sein.

Beitrag

Plastikmüll adè!

Leave a reply

Es ist kein Geheimnis, dass viele Strände eher einem Müllparadies, als dem Urlaubsparadies ähneln. Oft schlägt dann ganz schnell die heitere Stimme in Empörung um. Und natürlich finden deshalb regelmäßig Müllsammelaktionen von Umweltvereinen wie z.B. Nabu statt. Allerdings ist vielen nicht bewusst, dass diese verschmutzen Strände nur ein Bruchteil der gesamten Verschmutzung der Meere darstellt. Denn derzeit sollen in etwa 270.000 Tonnen an Plastikmüll auf der Oberfläche der Weltmeere schwimmen, wie Forscher des 5 Gyres Institute in Monterey für eine Studie herausfanden (Vgl. welt.de). Doch auch diese Masse, die 38.500 Müllwagen füllen würde, umfasst noch nicht das gesamte Volumen. An der Oberfläche sollen nämlich nur bis zu 30% des Plastikmülls treiben. Die restlichen 70% befinden sich in tieferen Wasserschichten, in denen sie sämtliche Ökosysteme zerstören.