Beitragsformat

Flaschenpost 💌💭

2 Kommentare

In weniger als drei Wochen ist es so weit. Einerseits kann ich es kaum erwarten und immer wenn mich irgendwas gerade nervt (meine Lieblinglehrer 😏) denke ich mir: Bald bin ich weg. Bald bin ich weg. Bald bin ich weg. Aber andererseits zieht es sich auch in meinem Bauch zusammen, wenn ich mit meinen Freundinnen unterwegs bin und dann denke ich immer: Was zum teufel mache ich ohne meine Hühner? 

Heute musste ich mich von der ersten verabschieden, weil sie die nächsten Wochen in der Schweiz sein wird. Alles war normal wie jeden Tag und jetzt realisiere ich erst, dass sie jetzt für ein halbes Jahr nicht da sein wird. Und ich werde ein halbes Jahr einfach verschwunden sein. Das ist jetzt nix Neues so ist das halt einfach bei Auslandsaufenthalten! Aber dagegen habe ich mir eine Kleinigkeit einfallen lassen …

Bei uns ist es üblich derjenigen, die geht, eine Kleinigkeit zu schenken. Am besten gefällt mir hierbei die Idee der Freundin viele liebevolle Briefe mitzugeben. Das besondere dabei ist, dass sie immer für besondere Anlässe geschrieben sind. Man würde dann einen an Weihnachten, einen zum Geburtstag aber auch bei Liebeskummer Briefe öffnen können. So hat man einen Teil der Freundin immer dabei. Ich fand diese spezielle Art der Brieffreundschaft so schön, dass ich auch meiner Ami so etwas zum Geburtstag gemacht habe. 

2 Comments Join the Conversation

  1. Das ist ja eine süße Idee! Sie wird sich sicher sehr freuen. Hätte ich so etwas gehabt, als ich Au Pair in Schweden war, wäre das ganz bestimmt eine super Medizin gegen Heimweh gewesen! :) Vielleicht machst du noch zwei/drei, die extra für diesen „Anlass“ sind, denn ich spreche aus Erfahrung: egal wie toll man es woanders findet, das Heimweh kommt immer irgendwann…

    Gefällt mir

    Antwort

Leave a Reply

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s